Otto-Dönges-Schule / Nidda

Die Bläsergruppe des Gymnasiums aus Nidda zu Besuch in der Otto-Dönges-Schule

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 21. Februar 2014 00:00

Kurz vor den Halbjahreszeugnissen bekamen unsere Viertklässler Besuch von der Bläsergruppe der Klasse 6a des Gymnasiums aus Nidda. Diese hatte ein kurzes Konzert für unsere Großen vorbereitet, um sie für die Profilklasse zu begeistern.

Nach kurzer Begrüßung gaben die Sechstklässler um den Dirigenten Herrn Weißer mit Posaune, Trompete, Saxophon, Klarinette, Querflöte und Schlagzeug ihr Können zum Besten. Bekannte Lieder wie „Kumbaya my Lord“, aber auch eine Reise in die Welt der Dinosaurier waren in dem kleinen Konzert vertreten. Finale der Vorführung war das bekannte Stück „Pirates of the Caribbean“, bei dessen Ankündigung die Kinder unserer Schule vor Freude jubelten.

Nach der 20-minütigen Aufführung hatten die Schüler die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die bereitwillig von den jungen Musikern und dem Dirigenten beantwortet wurden.

Ohne eine Zugabe durfte die Klasse nicht gehen.

| 22. Januar 2014 11:48